Vermieten Sie

Ihre Immobilie weise!

Ein seriöser Mieter muss her

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung gerne vermieten möchten, so haben Sie eventuell Bedenken. Allzu oft hört man mittlerweile von sogenannten „Mietnomaden“, die von Wohnraum zu Wohnraum ziehen, Häuser und Wohnungen verschandeln – und dabei nicht einmal Miete zahlen.

Mit Fug und Recht kann behauptet werden, dass ein solcher „Mietnomade“ der Alptraum eines jeden Vermieters ist. Oft sind jene aber anfangs durchaus schwer zu erkennen. Fehlt Ihnen selbst der Blick dafür? Wir können dieses Risiko minimieren, indem wir den zukünftigen Mieter finanziell durchleuchten.

Wir regeln alle Einzelheiten

Bevor Sie tatsächlich Ihr Haus oder Ihre Wohnung vermieten können, muss einiges schon geregelt sein. So brauchen Sie den Vordruck eines Mietvertrages, der den aktuellen Kriterien entspricht.

Da sich die gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen für korrektes Vermieten immer wieder mal verändern, sollten Sie keinesfalls auf alte Vordrucke zurückgreifen, die Sie, Bekannte oder Verwandte irgendwo in der Schublade haben. Stattdessen tun Sie gut daran, sich damit an einen Profi zu wenden – wie Maroge Immobilien.

Damit juristisch alles passt

Ob Haus, ob Wohnung oder Grundstück: Sie wollen vermieten und brauchen also einen ordentlichen Mietvertrag. Bei uns können Sie sicher sein, dass der erstellte Mietvertrag komplett dem aktuellen Stand des Haus- oder Grundeigentümervereins entspricht.

Die gesetzlichen Vorgaben werden eingehalten und Sie sind auf der sicheren Seite. Behördenwege und Recherchen ersparen Sie sich komplett – und nebenbei schont das Ihre Nerven.


Sie haben noch Fragen?

COOKIE-EINSTELLUNG

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren.

BITTE HELFEN SIE UNS DABEI, INDEM SIE DER NUTZUNG VON COOKIES ZUSTIMMEN.

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

HILFE

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Cookies zulassen: Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der Besucher-Statistik und Verbesserung der Seite.
  • Wichtige Cookies zulassen:
    Nur notwendige Cookies zulassen: Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies für den Prozess und das reibungslose Funktionieren der Webseite gesetzt.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Auch dort können Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Zurück